Kompressionsversorgung

KompressionsversorgungBei vielen Menschen und Deutschland sind die Venen geschwächt, so dass es zu einer Erkrankung innerhalb des Venensystems kommt. Vielleicht liegt hier auch der Knackpunkt, denn viele Patienten nehmen ihre ersten Beschwerden nicht ernst. Häufig wird ein Venenleiden erst spät oder gar nicht behandelt. Die Folge sind weiteres Fortschreiten der Krankheit sowie ein erhöhtes Thromboserisiko. Manchmal kommt es sogar zum „offenen Bein“ (Ulcus cruris)
Wie bei vielen Dingen im Leben gilt auch in Sachen Venen: Frühzeitige Behandlung ist das A und O. Der Kompressionsstrumpf dient als Basis der Therapie und erzielt sehr gute Ergebnisse. Kombiniert mit einer gesunden und venenfreundlichen Lebensweise, kann weiteres Fortschreiten der Krankheit sogar gänzlich verhindert werden. Sie werden überrascht sein, wie gut sich ein Kompressionsstrumpf anfühlt und wie erstaunlich schnell sich ihr gesamtes Wohlbefinden zum positiven verändern kann.

Behandlung mit Kompressionsstrümpfen

Es gibt unterschiedliche Formen der Venenerkrankungen. Einerseits diejenigen, die lediglich kosmetische Störungen darstellen und keine weitere Behandlung benötigen. Anderseits gibt es jedoch Venenerkrankungen, die auch ein gesundheitliches Risiko beinhalten und umgehend behandelt werden müssen. Kompressionsstrümpfe haben sich als besonders wirksames Hilfsmittel bewährt. Sie lindern Schmerzen und wirken einer Verschlechterung des gesundheitlichen Zustandes entgegen.

Gesunde Venen für Köln

Medizinische Kompressionsstrümpfe halten die bestehende Venenerkrankung unter Kontrolle und beugen vor, damit keine neuen Krampfadern gebildet werden.
Die Versorgung mit Kompressionsstrümpfen ist eine unserer Kernkompetenzen. Die Wahl des richtigen Kompressionsstrumpfes beginnt zunächst mit einer ausführlichen Beratung. Erfahrene Fachkräfte ermitteln Ihren individuellen Bedarf an Kompressionsversorgung. Je nach Krankheitsverlauf gibt es für jede Anforderung den richtigen Strumpf und diesen in vielen modischen Farben.

Die Fachleute unseres sani-teams bieten Ihnen die folgenden Produkte & Services im Rahmen der Kompressionsversorgung an:

  • Ausführliche Beratung
  • Moderne Analyseverfahren
  • Komfortable Kompressionsstrümpfe in vielen modischen Farben
  • Hilfreiche Tipps für den Alltag
  • Schulung für das selbstständige Anziehen von Kompressionsstrümpfen

Nehmen Sie Kontakt auf

Zentrale:

Sanitätshaus Appelrath-Kemper GmbH

Hahnenstraße 19
50667 Köln

Tel.: 0221 - 921540-0
Fax: 0221 - 921540-5

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr
Samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr